Öffnungszeiten: Mo-Do: 07:30 - 12:00 & 13:00 bis 16:30 Uhr | Fr: 07:30 - 12:00 Uhr   +43 5223 54422 - 0
Menü

Das Unternehmen


Wir verteilen Ihre Energie sicher und optimal

Angefangen hat alles mit dem Bau von Verteilern: 1969 in einer Garage in Rum, wenig später in Innsbruck. Kontinuierlich arbeitete sich das Unternehmen an die Spitze des Schaltanlagenbaus und die Mitarbeiterzahl entwickelte sich rasant.

Von der kleinen Steuerschaltanlage bis zur 5.000-Ampere-Verteileranlage

2016 übernahmen Gerhard Mantl und David Mair die Geschäftsführung und eroberten mit Weitblick neue Geschäftsfelder. Mit Strategie, Investitionen in Planungsprogramm, EDV, Maschinen und Werkzeuge setzten sie den Startschuss für eine neue Ära.

Der Huber Schaltanlagen GmbH und ihren langjährigen Mitarbeitenden gelang es in den vergangenen fünf Jahren, den Umsatz zu vervierfachen, stets die Anzahl der verlässlichen, top ausgebildeten und technisch versierten Angestellten auszubauen sowie das Leistungsportfolio zu erweitern und zu spezifizieren. Ob Industriebetrieb, Hotel, Wohnbau oder öffentliche Einrichtung. Von der kleinen Steuerschaltanlage bis zur großen umsichtig geplanten, präzise entwickelten und sicher umgesetzten Verteileranlage mit bis zu 5.000 Ampere Stromstärke steht die Huber Schaltanlagen GmbH für herausragende Qualität und schnellstmöglichen Service.


Unsere Qualität ist kein Zufall – seit mehr als 50 Jahren

Der neue Standort in Hall sorgt seit 2019 für optimale Werks- und Arbeitsbedingungen und eine kompetente Betreuung von A bis Z:

  • Fachkundige Elektroplaner mit jahr(zehnt)elanger Erfahrung
    klügeln modernste und raffinierte Schaltanlagen nach Ihren individuellen Bedürfnissen aus. Sie schaffen flexible Lösungen, die allen Sicherheitsstandards entsprechen und legen die Basis für einen reibungslosen Betrieb über lange Zeit.

  • Die hervorragende hausinterne Technikabteilung
    bringt die Ideen und Pläne korrekt und umsetzbar zu Papier.

  • Ein eigenes, gut sortiertes und sorgfältig geführtes Lager
    macht unabhängig und stellt sicher, dass alle erforderlichen Einzelteile rasch verfügbar sind. Das verkürzt die Produktionszeit erheblich. Die durchschnittliche Lieferzeit für einen maßgefertigten Schaltkasten beträgt daher drei bis fünf Wochen.

  • Versierte erfahrene Elektrotechniker und Elektrotechnikerinnen
    bauen in der eigenen Werkstatt jede Schaltanlage mit höchster Präzision und Fingerspitzengefühl entsprechend den planerischen Vorgaben und prüfen diese auf Herz und Nieren, bevor sie die hauseigene Werkstatt verlassen.

  • Ein eigener Lieferwagen
    sorgt für den schnellstmöglichen, sicheren, von Beschädigungen freien und termingerechten Transport direkt auf die Baustelle.

    Topmoderne Maschinen wie eine Kupferbiegemaschine, mit der im Haus Kupfer gebogen, geschnitten und gestanzt werden kann, sowie 18 neue Einzelarbeitsplätze, an denen jedem Mitarbeiter und jeder Mitarbeiterin ein eigener Material- und Maschinensatz zur Verfügung steht, um eine komplette Schaltanlage zu bauen, sparen Zeit und Wege.

Garantiert kein Problem mit der Auslieferungs­qualität

Seit zwei Jahren setzen wir auf eine eigene Auslieferung. Die diffizil gebauten Anlagen werden durch einen eigenen Lieferwagen und einen verlässlichen, Deutsch sprechenden Mitarbeiter zu unseren Kunden gebracht.

Das garantiert das richtige Handling der komplexen Anlagen, einen sorgfältigen Umgang mit der Ware von der Erstellung über den Transport bis zur Übergabe an den Kunden direkt auf der Baustelle. Die Schaltanlagen kommen auf einer Palette gebunden, termingerecht und mit Sicherheit ohne Transportschäden an. Huber Schaltanlagen stehen dafür, dass der Strom zum vereinbarten Termin fließt. Ob Steckdose, Beleuchtung oder Maschine, das vereinbarte Schaltsystem kommt garantiert vollständig funktionstüchtig und geprüft an.

Die Geschäfts­führung


Gemeinsame Geschäftsführung seit 2016


Gerhard Mantl und David Mair